Was suchen Sie?

Thema: Neustart

Wirbel mit Löchern

Hilfe, mein Hirn hat Löcher – was für ein Neustart

Neustart - Man könnte es auch Durchstarten nennen. Fangen wir aber vorne an, beziehungsweise in der Mitte. Ich war als Erzieherin in einer Kita tätig, als neben der MS noch die Fatigue Einzug hielt und das sehr massiv. Es folgten harte Jahre der Entscheidungsfindung, der innerlichen Reife durch das Bewusstmachen des Nicht-Mehr-Könnens, Jahre des Kampfes um Anerkennung des nicht sichtbaren Symptoms von Gutachtern und schließlich die Verrentung. Das sind die Eckpfeiler…

Neustart heißt auch, etwas Vergangenes zurücklassen zu müssen.

Denn innen drin – tief in mir, spielten sich so viele andere Dinge ab. Emotionen überschlugen sich, Verzweiflung rang mit Erleichterung und der Funken „Hoffnung“ wurde zur Flamme. Zu einer Flamme, die stets leuchtete, mal kleiner, mal größer, aber sie zeigte mir meinen Weg. Einen Weg hinaus aus der dunklen Stimmung, hinein ins ruhevolle und doch auch pralle Leben.

Spruch zum Thema Veränderung

Neustart steht für den wiederholten Beginn eines Vorgangs.

Mein löchriges MS-Hirn sendete klare Signale: es wollte sich dem müden und schlappen Körper nicht beugen, sondern es wollte aktiv sein. So aktiv, wie es das Löcher-Hirn nun mal gewohnt war! Also begann ein Start der inneren Reinigung – Ein Reinigen vom Staub der letzten Jahre; ein Reinigen vom Dunkel, um ins Licht zu gelangen und ein Reinigen der Seele. Ich musste mir klar machen, dass ich nicht wertlos bin, nur weil ich meinen Job nicht mehr ausüben konnte. Ein Prozess, der mit Trauer und Verlust verbunden war, aber immer auch mit Zuversicht.

Spruch zum Thema "inneres Selbst"

Konnte ich mich nun, da ich voll verrentet war, doch endlich auf das besinnen, was sonst noch in meinem löchrigen MS-Hirn vonstattenging: SCHREIBEN! Ich schrieb und schrieb… Ich startete durch und schaffte mir etwas Neues. Etwas, in dem ich meine Erfüllung fand: das Bloggen. Meine Facebook-Seite konnte ich nun endlich in Ruhe pflegen und mich anderen Betroffenen widmen, meinen Blog konnte ich mit Texten füllen.Meine Bücher schrieben sich quasi von selbst. Und das alles mit den so notwendigen individuell regelbaren Pausen, die ich mir nun endlich gönnen konnte. Eine Wohltat! Dann kam noch die Agentur für „Einblick“ auf mich zu und der Neustart wurde zum Durchstart!

Spruch zum Thema "Träume"

Das pralle Leben hat mich!

Ich habe mittlerweile ein so ausgefülltes Leben, dass meine MS manchmal gar keinen Platz mehr hat. Sie kann sich stellenweise nicht mehr entfalten! Hurra! Aber es gibt auch die Kehrseite, denn „erfüllend“ heißt ja auch: VOLL! Und zu voll – das mag die MS nicht! Also zickt sie teilweise und gerade die Fatigue schlägt gerne wieder zu. Aber das vermiest mir meinen Neustart mit MS nicht. Nein, mich motivieren die guten Zeiten, das wirklich Erfüllende, das wundervolle ausfüllende Tun. Das trägt mich. Weit. Weit und über die tiefen MS-Täler hinweg.

Und das löchrige MS-Hirn?

Ha! Das habe ich ausgetrickst, indem ich so viel lese, recherchiere und schreibe, dass ich damit die Löcher gestopft  habe – mit Wissen und mit der Hoffnung und Zuversicht, die mir mein Neustart gegeben haben! Aber mit viel Achtsamkeit mir selbst gegenüber – ohne diese geht gar nichts! „Mit Volldampf voraus“ heißt es nun, auch wenn ich zwischendurch liegenbleiben, stoppen und ich tiefgehend ausruhen MUSS! Dann habe ich aber auch Zeit, um wieder Anlauf zu nehmen, selbst wenn ich dabei stolpere! ;)

 

 

GZDE.MS.17.01.0053