Was suchen Sie?

Thema: Echt. MS!

Ja, ich habe MS!

Na und? Ich bin ein Mensch wie „du und ich“ – okay, ich bin anders! ?
Anders – nicht schlechter, nicht besser. ANDERS!

Spruch- Ich bin vielleicht ANDERS, nicht mehr und  nicht weniger

 

Ich habe eine Erkrankung, die die meisten Menschen nicht haben, und in meinem Fall ist sie noch dazu unsichtbar! WOW! DAS ist wirklich ANDERS!
Denn das, was man nicht sieht, ist scheinbar weniger realistisch und vor allem nicht so greifbar. Und doch ist es da.
Die Kunst ist, damit GUT zu leben. So gut, dass es einfach kaum eine Rolle spielt.
Aber diese Kunst ist eine „Königsdisziplin“ und kann nicht von heute auf morgen erlernt werden. Und um diese Kunst zu vollenden, brauchen wir sehr oft Hilfe: Hilfe von all den Außenstehenden – von unseren Angehörigen … und zwar mit eigentlich nur einem Satz:
„Ich glaube Dir!“
Das nämlich ist ein so wundervoller, aussagekräftiger und hoch empathischer Satz: Er HILFT!
Denn er signalisiert, dass man uns mit unseren unsichtbaren (und/oder sichtbaren) Symptomen ERNST nimmt.
So ernst, dass uns damit schon eine Riesenhürde genommen wird: die Hürde, dass wir „wir selbst“ sein dürfen, dass wir anders sein dürfen und dies wertfrei hingenommen wird.
Gibt es eine größere Hilfe???
Für mich nicht, denn daraus entwickelt sich alles andere wie von selbst. Wer sich ernst genommen fühlt, ist sich seiner selbst sicherer und das macht FREI!
Frei in Emotionen, in Hilfe erfragen (oder ablehnen), frei mit all den blöden Symptomen. Denn dann spielt das ANDERS-Sein gar keine große Rolle mehr.
Dann ist anders nämlich nur das, was es ist: anders!

Spruch: MS - Ich bin mehr als meine Diagnose