Was suchen Sie?

Thema: Echt. MS?

Spruch über die MS

Kolumne – Wie, DU hast MS?!?

Es ist – wenn man es mit Abstand betrachten kann – manchmal mehr als kurios, was uns von Außenstehenden entgegengebracht wird, wenn wir von unserer MS berichten.

Ich fasse mal ein paar krasse Aussagen zusammen: sowohl die positiven als auch die negativen!

„OMG, du hast MS!“

„Naja, gibt Schlimmeres!“

„Musst du jetzt sterben? Wie lange hast du noch?“

„Das ist doch das ‚mit dem Muskelschwund‘!“

„Dann landest du ja im Rollstuhl!“

„Wie kann ich dir helfen?“

„Die Tante meiner Cousine 3. Grades hat auch MS … Ihr geht’s aber gut!“

„Müde bin ich auch.“

„Du siehst aber gar nicht so krank aus!“

„DU hast MS? Kann ja gar nicht sein, denn du läufst ja noch!“

„Du kannst echt nicht soooo krank sein: Du lachst viel zu viel!“

„Ich beneide dich um deine MS, du brauchst nicht zu arbeiten.“

„Deine MS: Das ist doch alles nur psychisch!“

„Stell dich nicht so an – es gibt viel Schlimmeres!“

„MS? Ach Quatsch, du siehst aus wie das blühende Leben!“

Russisch Brot-Schriftzug: MS Sucks

„Kannst du denn deine Schübe wenigstens planen?“

„Wieso denn Reha? Du kannst schließlich noch laufen ...!“

„Komisch: Meine Nachbarin hat auch MS! Aber sie kann noch alles machen!!!“

„Wenn alles taub ist, kannst du ja keine Schmerzen haben!!!“

„Stell dich bloß nicht so an!“

„So wie du deinen Tag verbringst, genau so möchte ich mal Urlaub machen!“

Mit MS ist das Leben nicht zu Ende! Es ist nur ein neuer ANFANG!

„Wieso kannst du das heute denn nicht??? Gestern ging das doch schließlich auch noch!“

„Kannst du denn überhaupt noch Sex haben?“

„MS ist doch ansteckend!“

„Das wird schon wieder!“

„Deine Symptome sind doch Einbildung! Man sieht ja nichts!“
 

Liebe Angehörige – es tut uns gut, wenn ihr uns unsere Symptome glaubt. Denn dann lebt es sich leichter. Und MUT, ZUVERSICHT und VERTRAUEN helfen uns ebenfalls, denn eines ist sicher: Das Leben geht weiter und wir möchten es so fröhlich wie möglich mit euch zusammen verbringen! ?