Was suchen Sie?

Thema: Träume

Kekse Weihnachten Multiple Sklerose

Lasst uns froh und munter sein!

Ich liebe die Vorweihnachtszeit! Die Welt wird etwas stiller, die Menschen scheinen sich plötzlich alle lieb zu haben, leise rieselt der Schnee und ich warte fast stündlich darauf, dass Tim Allen alias Santa Claus durch den Kamin gerauscht kommt, während George Michael zum dreihundertzwölften Mal von seiner jedes Jahr wiederkehrenden letzten Weihnacht singt!

Pustekuchen! Tatsächlich wird alles noch hektischer, die Leute auf den Straßen ziehen verkniffene Gesichter auf ihrer Suche nach dem perfekten Geschenk, der Regen klatscht in dicken Tropfen und Tim Allen hat nicht mal einen vierten Teil der Santa-Claus-Reihe gedreht, weil er wahrscheinlich auch die Schnauze voll hatte von dem ganzen Firlefanz und „Last Christmas“. Verdammt noch mal, wie oft muss das denn gespielt werden?

Ich versuche, die Vorweihnachtszeit in unserer Familie so richtig altmodisch und kitschig zu gestalten. Ich möchte einfach den Geist der Weihnacht in unser Heim zaubern, meinem Sohn bleibende Erinnerungen und Traditionen, die vielleicht später von ihm weitergeführt werden, auf seinen Weg mitgeben. Ich habe mich mit Ankunft meiner MS von der hektischen Vorweihnachtszeit getrennt. Ich backe Plätzchen frühzeitig, lange nicht mehr so viele Sorten wie früher, besorge Geschenke zeitig und entziehe mich so dem ganzen Stress, der mir und meiner Multiplen Sklerose gar nicht guttut!

So ist mein jährliches Ziel, mit dem Brennen der ersten Kerze sämtliche Vorbereitungen weitgehend abgeschlossen zu haben – was mir ganz gut gelingt! Dann kuschele ich mich mit meiner Familie auf die Couch, schmeiße die Santa-Claus-DVD ein und wir genießen währenddessen die selbst gebackenen Plätzchen. Die Vorweihnachtszeit soll eine gemütliche und besinnliche Zeit sein und es wäre doch schade, sich diese wunderschöne Zeit mit Stress zu versauen! Nobody’s perfect und das muss auch gar nicht sein! Die schönsten Erinnerungen sind doch die schiefgegangenen „Weißt-du-noch-Momente“, die man sich bei einer Tasse Kakao erzählt und die die ganze Familie jedes Jahr aufs Neue zum Lachen bringen!

Ich wünsche euch und euren Lieben eine schöne, stressfreie Vorweihnachtszeit!