Was suchen Sie?

Thema: Achtsamkeit und MS

„Entscheidet für euch, was euch gut und was euch nicht gut tut“!

Achtsamkeit bedeutet für mich, achtsam mit meinem Körper umzugehen und dadurch negativen, krankmachenden Stress zu vermeiden. Ich fokussiere mich auf diejenigen Dinge, die mir gut tun und Freude bereiten. Damit geht es mir auch an schlechten Tagen gleich besser.