Was suchen Sie?

Thema: Arzt-Patienten-Beziehung

Workout mit Köpfchen Übung 2 – Berührung & Aktion

Warum der Ellenbogen möglicherweise gelb ist und die Schulter rot, erfährst du in der Übung "Berührung & Aktion". Unterhaltsames Kognitionstraining für dich und deinen Partner.

Viele Menschen mit Multipler Sklerose klagen über Einbußen ihrer kognitiven Leistungsfähigkeit wie Konzentrations- und Gedächtnisstörungen. Um diese unliebsamen Begleiterscheinungen der Multiplen Sklerose einzudämmen, gibt es hilfreiche Übungen. Durch Bewegung in Kombination mit nicht alltäglichen Aufgaben wird Dein Körper gestärkt und Dein Kopf trainiert. Schon 15 Minuten pro Tag reichen, damit Du in kurzer Zeit positive Veränderungen merken kannst.

Das kostenlose Übungsheft zur Reihe kannst du bestellen unter: service@ms-begleiter.de Tel: 0800 - 90 80 333 (Mo - Fr 8-20 Uhr).

 

Partnerübung (siehe Übungsheft)

Vorbereitung
Ordnet verschiedenen Körperstellen Begriffe zu, z. B. Knie = gelb, Kopf = Apfel. Macht so viele Zuordnungen, wie Ihr Euch merken könnt.


Basisübung
Sitzt oder steht Euch gegenüber. Schließe die Augen. Dein Partner berührt jetzt Deinen Körper und Du musst erspüren, wo.


Zusatzaufgabe
Sage „Null”, falls der Stelle kein Wort zugeordnet wurde, oder nenne den passenden Begriff. Wechselt nach einer Weile die Rollen. Pro Person gibt’s zwei Durchgänge je 45 Sekunden.


Steigerung
Berühre zwei oder mehr Körperstellen, die in richtiger Reihenfolge genannt werden müssen.